Pflege bei Ihnen zu Hause

Wir erbringen die Pflegeleistungen aufgrund einer ärztlichen Verordnung. Wieviel Hilfe und Pflege die zu betreuende Person benötigt, klärt eine unserer Pflegefachfrauen bei der Bedarfsabklärung. Die Spitex-Pflege wird von der Grundversicherung der Krankenkassen übernommen (ausgenommen Jahresfranchise, Eigenanteil  und Selbstbehalt).

Bedarfsabklärung

Die Erfassung des Spitex-Bedarfs erfolgt mittels einer Bedarfsabklärung. Im Gespräch mit dem Klienten und evtl. Angehörigen wird gemeinsam die passende Leistung und Unterstützung vereinbart. Voraussetzung ist eine ärztliche Verordnung.

Behandlungspflege

Unsere  Pflegefachfrauen übernehmen täglich Leistungen wie z.B.:

  • Verbandswechsel
  • Blutzuckerbestimmungen
  • Blutdruckmessungen
  • Injektionen und Infusionen
  • Medikamente richten und verabreichen
  • Stomapflege

Grundpflege

Unser qualifiziertes Pflegepersonal übernimmt täglich die pflegerische Betreuung wie z.B.:

  • Körperpflege (duschen oder baden)
  • Mobilisation
  • Unterstützung beim An- und Umkleiden
  • Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen

Beratung

  • Anleitung von Angehörigen in der Pflege
  • Beratung über Hilfsmittel und Krankenmobilien
  • Beraten und begleiten beim Bewältigen von gesundheitlichen Schwierigkeiten

Vermittlung

  • von Haushalthilfe
  • Mahlzeitendienst
  • Fahrdienst
  • Krankenmobilien
  • Nachbarschaftshilfe, Entlastungsdienste
  • Notruf
  • Nachtwache